Kosten für Ambulant Begleitetes Wohnen

Die Kosten für das Ambulant Begleitete Wohnen werden in der Regel vom zuständigen Sozialhilfeträger übernommen. Zudem gibt es die Möglichkeit, das Ambulant Begleitete Wohnen über das „Persönliche Budget“ zu finanzieren. Bei entsprechenden Vermögensverhältnissen können die Kosten vom Betroffenen selbst übernommen werden.

Voraussetzungen für Ambulant Begleitetes Wohnen

Der Mensch mit Behinderung muss grundsätzlich zu einer Zusammenarbeit bereit sein, sich an Absprachen halten und der Alltagsassistenz Zugang zur Wohnung gewähren. Er muss den Wunsch haben, das Ambulant Begleitete Wohnen anzunehmen und an seiner Selbständigkeit zu arbeiten. Außerdem muss er die Fähigkeit haben, Hilfe von sich aus zu erfragen und einzufordern. Es sollten wesentliche Grundfähigkeiten im Lebensalltag und im sozialen Bereich erkennbar sein. Voraussetzung für das Ambulant Begleitete Wohnen ist auch, dass die Person in einer eigenen Wohnung oder in einer Wohngemeinschaft in einem eigenen Zimmer lebt.

Ausschluss aus dem Ambulant Begleiteten Wohnen

Ambulant Begleitetes Wohnen ist nicht möglich, wenn eine vorrangige Suchterkrankung und/oder eine massive Aggression gegen sich selbst oder gegen andere vorliegen. Zudem, wenn eine Unfähigkeit besteht, sich an Absprachen zu halten, das Ambulant Begleitete Wohnen bereits von einem anderen Anbieter in Anspruch genommen wird oder die Begleitung wegen infrastruktureller Probleme nicht möglich ist (z.B. fehlende Einkaufsmöglichkeiten, Busanbindung, Ärzte).

Orte für Ambulant Begleitetes Wohnen

Das Ambulant Begleitete Wohnen der Lebenshilfe Ansbach e.V. begleitet Klienten in der Stadt Ansbach und im ganzen Landkreis Ansbach.

Gesamtleitung

Kerstin Geier
Offene Hilfen

 

Karlstr. 7
91522 Ansbach
Tel: 0981 4663-1701
E-Mail an Kerstin Geier

Fachbereichskoordinator

Uwe Salvasohn
ABW für Menschen mit geistiger und/oder körperl. Behinderung

Karlstr. 7
91522 Ansbach
Tel: 0981 4663-1706
E-Mail an Uwe Salvasohn

Verwaltung

Jenny Partsch
Offene Hilfen

 

Karlstr. 7
91522 Ansbach
Tel:  0981 4663-1701
Fax: 0981 4663-1707
E-Mail an Verwaltung