Startseite  >  Einrichtungen  >  Förderstätten  >  Konzeption

Kurzkonzept der Förderstätte

Die Förderstätten befinden sich unter dem verlängerten Dach der Werkstätten. Hier finden erwachsene Menschen mit schwerer oder mehrfacher Behinderungen einen zweiten Lebensbereich außerhalb der Familie oder der Wohneinrichtung.

Die Grundsätze der Förderstätten:

Zielsetzung unserer Förderstätten ist es, den Besuchern die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen und die Hinführung zur Teilhabe am Arbeitsleben.

Auszug aus den Angeboten der Förderstätte

  • Kommunikationstraining auch unter Einbeziehung unterstützter Kommunikation (UK)
  • Teilnahme an Werkstattarbeit auch mit Assistenz
  • Mobilitätstraining auch an Geräten (z.B. Motomed)
  • Musische und kreative Angebote
  • Kulturelle Angebote, z.B. Besuch eines Weihnachtsmarktes, Museumsbesuch
  • Freizeitangebote, z.B. Ausflüge, Spaziergänge, Stadtbummel
  • Eigenfertigung für den Werkstattladen der WfbM

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Einrichtungsleitung

Förderstätte
Ansbach

Willi Ulm

Hardtstraße 1
91522 Ansbach
Tel. 0981 9525-245
E-Mail an Willi Ulm

Bereichsleitung

Förderstätte
Ansbach

Heidi Humbert

Hardtstraße 1
91522 Ansbach
Tel. 0981 9525-158
E-Mail an Heidi Humbert

Einrichtungsleitung

Förderstätte 
Feuchtwangen

Christine Schiwietz

Esbacher Weg 20
91555 Feuchtwangen
Tel. 09852 6744-11
E-Mail an Christine Schiwietz

Bereichsleitung

Förderstätte 
Feuchtwangen

Magdalena Melidis

Esbacher Weg 20
91555 Feuchtwangen
Tel. 09852 6744-54
E-Mail an Magdalena Melidis

Einrichtungsleitung

Förderstätte Lenkersheim
Hans Martin Kandert

Seemühlstraße 13
91438 Bad Windsheim-Lenkersheim
Tel. 09841 6661-11
E-Mail an Hans Martin Kandert