Die Heilpädagogischen Tagesstätten in Herrieden und Feuchtwangen begleiten und fördern

Wir bieten Kindern mit Behinderung in unseren Heilpädagogischen Tagesstätten Förderung und Betreuung für eine selbstständige und eigenverantwortliche Bewältigung ihres Alltags. Die Heilpädagogische Tagesstätte Herrieden ist dem staatlichen Förderzentrum Sebastian-Strobel-Schule angeschlossen. Im Allgemeinen geht unsere Förderung von den individuellen Stärken und Fähigkeiten der Kinder aus, die zu uns kommen. Da das Förderzentrum seinen Schwerpunkt auf die Förderung der geistigen, körperlichen und motorischen Entwicklung von Kindern mit Behinderung legt, ist damit die Tendenz unserer Betreuungs- und Fördermaßnahmen vorgegeben. Wir gestalten den Umgang mit den uns anvertrauten Kindern gleichwertig, freundlich und respektvoll.

Des Weiteren legt das pädagogische Konzept der Heilpädagogischen Tagesstätte Herrieden neben der Kooperation mit den Eltern auch enorm viel Wert auf die individuelle Entwicklung der Kinder. Um dies zu erreichen, fördern wir wie auch schon im Vorfeld in der Schulvorbereitenden Einrichtung mit Hilfe heilpädagogischer Maßnahmen. Ziel dieser Maßnahmen ist die Stärkung der Persönlichkeit und des Selbstwertgefühls jedes unserer Schüler. Unser Fachpersonal orientiert sich an den vorhandenen Fähigkeiten und Neigungen des Einzelnen.

Stärkung von Sozialkompetenz und Kommunikation

Die Förderung von Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit sind dabei genauso wichtig wie die Hilfestellung beim Erwerb lebenspraktischer Qualifikationen für selbstständiges Handeln. Aber nicht nur die des Alltags. Wir möchten, dass das Potenzial des Schülers allen Lebensaufgaben gerecht wird. So unterstützen wir auch eine alters- und entwicklungsgerechte Spiel- und Freizeitgestaltung. Ziel ist der Förderung der gesellschaftlichen Teilhabe von Kindern mit Behinderung.

Wir bieten auch Unterstützung bei der Übernahme schulischer Eigenverant-wortung. Das gelingt, indem durch Zuversicht die Lust auf Lernen und die Freude am Tun geweckt wird. Motivation wird aufgebaut, Ängste werden abgebaut. Die Ausprägung sozial-emotionaler Kompetenzen gibt den Kindern mit Behinderung Halt und hilft Ihnen, sich besser verständlich zu machen.

Unsere pädagogischen Fachkräfte betrachten im großen System Schule die Kinder aus einem heilpädagogischen Blickwinkel und geben ihnen neben Betreuung auch die Förderung, die nötig ist um sich in sozialen Gruppen zurechtzufinden.

 

 

 

Einrichtungsleitung

Günther Fohrer
Heilpädagogische Tagesstätte


Steinweg 19
91567 Herrieden
Tel: 09825 630
Fax: 09825 8670
E-Mail an Günther Fohrer

Verwaltung

Daniela Meier
Heilpädagogische Tagesstätte
Steinweg 19
91567 Herrieden
Tel: 09825 630
Fax: 09825 8670
E-Mail an Verwaltung

Elternberatung

Bianca Deininger
Heilpädagogische Tagesstätte


Steinweg 19
91567 Herrieden
Tel: 09825 630
Fax: 09825 8670
E-Mail an Bianca Deininger

Einrichtungsleitung

Monika Zanzinger
HPT Feuchtwangen
Hindenburgstraße 13
91555 Feuchtwangen

Tel: 09852 9733
Fax: 09852 4290
E-Mail an Monika Zanzinger