Startseite  >  Einrichtungen  >  Offene Hilfen

Die Offenen Hilfen der Lebenshilfe Ansbach bieten Ihnen Ambulant Begleitetes Wohnen (ABW), Familien Unterstützenden Dienst (FUD), Freizeit und Bildung und Schulbegleitung und Integrationshilfe.

Das Angebot des ABW richtet sich an erwachsene Menschen mit geistiger und/oder körperlicher Beeinträchtigung und Menschen mit psychischer und/oder Suchterkrankung. Sie können sich an uns wenden, wenn Sie vorübergehend, für längere Zeit oder auf Dauer unterstützende Hilfe für Ihren Alltag in Anspruch nehmen möchten.

Der FUD ist ein flexibles, ambulantes Betreuungsangebot für Menschen mit Behinderung oder Menschen, die von Behinderung bedroht sind, deren Angehörige und Geschwister. Wir verschaffen pflegenden Angehörigen Freiräume zur Erholung.

Wir bieten spannende Aktivitäten in der Freizeit und interessante Kurse im Bereich der Erwachsenenbildung. Unsere Offenen Treffs in Ansbach und Feuchtwangen gehören ebenfalls zum Bereich Freizeit und Bildung.

Unsere Schulbegleiter und/oder Integrationshelfer begleiten Kinder und Jugendliche mit einem hohen Unterstützungsbedarf beim Besuch einer Regelschule, Förderschule oder Tagesstätte.

Gesamtleitung

Kerstin Geier
Offene Hilfen

 

Karlstr. 7
91522 Ansbach
Tel: 0981 4663-1701
E-Mail an Kerstin Geier