Startseite  >  Einrichtungen  >  SVE

Schulvorbereitende Einrichtungen mit Heilpädagogischen Tagesstätten in Feuchtwangen und Herrieden

Die Lebenshilfe Ansbach e.V. betreibt jeweils eine Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) in Feuchtwangen und Herrieden. Im Vordergrund ihrer Arbeit steht der individuelle Förderbedarf jedes einzelnen Kindes. Daher wird die Schulvorbereitende Einrichtung mit einer auf das Kind abgestimmten Therapie dem Förderbedarf gerecht, der benötigt wird, um „Lebens-Hilfe“ zu geben. Dabei orientiert sich die Schulvorbereitende Einrichtung oft auch am Jahresablauf. Diesen bindet die Schulvorbereitende Einrichtung mit in die Lebenswelt der Kinder ein. Die darauf bezogenen Förderinhalte werden mit dem individuellen Förderschwerpunkt eines jeden einzelnen Kindes verknüpft und auf diese Weise individuell Hilfestellung gegeben.

Schulvorbereitende Einrichtung für Kinder von 3 bis 6 Jahren

Unsere Schulvorbereitende Einrichtung in Feuchtwangen und auch unsere Schulvorbereitende Einrichtung in Herrieden richtet sich gezielt an Kinder mit besonderem Förderbedarf im Alter von drei bis sechs Jahren. Nach intensiver Beobachtung und sorgfältiger Diagnose erfolgt eine individuelle Förderung, abgestimmt auf den jeweiligen Entwicklungsstand des einzelnen Kindes. Die durch die Schulvorbereitende Einrichtung verknüpfte Schullaufbahnempfehlung ist ergebnisoffen.

Die heilpädagogischen Kleingruppen in Feuchtwangen und Herrieden eröffnen ein ideales Lernfeld für die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern mit Behinderung. Die Schulvorbereitende Einrichtung fördert das Sozialverhalten der Kinder und verbindet dieses mit dem Erlernen lebenspraktischer Fertigkeiten. Unabhängig von ihren Beeinträchtigungen werden die Kinder in alle Unternehmungen mit einbezogen und analog zu ihren Bedürfnissen unterstützt.

Ausbau und Entwicklung der Persönlichkeit von Kindern mit Behinderung

Unser wichtigstes Ziel liegt in der Förderung der individuellen Fähigkeiten und Möglichkeiten jedes einzelnen Kindes. Gezielte heilpädagogische Förderung in kleinen Gruppen soll den Kindern besonders in den Entwicklungsbereichen Motorik, Wahrnehmung, Sprache und Denken Fortschritte ermöglichen. Darüber hinaus liegt unser Augenmerk auf dem Ausbau und der Entwicklung der Persönlichkeit und der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Das Ziel unserer Heilpädagogen, Heilerziehungspfleger, Erzieher und Kinderpfleger ist die ganzheitliche Förderung innerhalb der Schulvorbereitenden Einrichtung sowie die erfolgreiche und positive Entwicklung jedes einzelnen Kindes. Ein wichtiger Bestandteil des Erfolges der Arbeit der Schulvorbereitenden Einrichtung ist die Zusammenarbeit mit den Eltern und dem Elternbeirat.

Einrichtungsleitung

Günther Fohrer
SVE Herrieden

 

Steinweg 19
91567 Herrieden
Tel: 09825 630
Fax: 09825 8670
E-Mail an Günther Fohrer

Einrichtungsleitung

Monika Zanzinger
SVE Feuchtwangen

 

Hindenburgstraße 13
91555 Feuchtwangen
Tel: 09852 9733
Fax: 09852 4290
E-Mail an Monika Zanzinger