Tagesstruktur für Erwachsene Menschen nach dem Erwerbsleben (T-ENE)

Die Wohnheime der Lebenshilfe Ansbach e.V. bieten seit 2012 in Ansbach und Herrieden eine Tagesstruktur für Erwachsene Menschen mit Behinderungen nach dem Erwerbsleben (T-ENE) oder für Menschen, die aus anderen Gründen nicht mehr oder nur teilweise eine Werkstätte oder Förderstätte besuchen können. Im Wohnheim Ansbach und im Wohnheim Herrieden treffen sich montags bis freitags die Bewohner der Heime und auch Menschen mit Behinderung von außerhalb, um an einem gemeinsamen Tagesprogramm im Rahmen der Tagesstruktur teilzunehmen.

Ein wichtiges Ziel der T-ENE ist es, älteren Menschen mit geistiger Behinderung Unterstützung in Form einer Tagesstruktur bei der Gestaltung des Ruhestandes und bei ihrem Übergang vom Erwerbsleben in den Ruhestand zu geben. Pädagogische und pflegerische Fachkräfte begleiten die Senioren mit einem individuell zugeschnittenen Beschäftigungs- und Freizeitangebot, das den unterschiedlichen Interessen der Besucher entspricht. Mit einem wechselnden Tagesstruktur-Programm aus interessanten Aktivitäten und Entspannungszeiten möchten wir die älterwerdenden Menschen mit Behinderung dabei unterstützen, im Ruhestand ein sinnerfülltes und abwechslungsreiches Leben zu genießen.

Den Besuchern der Tagesstrukturen in Ansbach und Herrieden stehen barrierefreie Gemeinschaftsräume, gemütliche Wohnküchen, Ruheräume, Pflegebäder sowie verschiedene Therapieräume zur Verfügung. Für das leibliche Wohl und die hauswirtschaftliche Versorgung sind die Großküchen und Hauswirtschaft der Wohnheime zuständig.

Öffnungszeiten der T-ENE

Die Öffnungszeiten der T-ENE sind im Wesentlichen an die Betriebszeiten der Werkstätten und Förderstätten der Westmittelfränkischen Lebenshilfe Werkstätten GmbH angelehnt

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:30 Uhr
An Sonn- und Feiertagen sowie an den sogenannten Brückentagen bleibt die Tagesstruktur geschlossen. 

Auf Wunsch organisieren wir für nicht in unseren Heimen Wohnende der T-ENE einen Fahrdienst und helfen bei der Antragstellung zur Kostenerstattung.

Betriebsurlaub der Werkstatt und Förderstätte in Ansbach

Während des Betriebsurlaubs unserer Werkstatt und Förderstätte in Ansbach bieten wir eine Tagesbetreuung für erwachsene Menschen mit Behinderung an. Unsere tagesstrukturierende Einrichtung befindet sich in der Henry-Dunant-Straße 6 in Ansbach und bietet werktags zwischen 08:00 und 15:30 Uhr in zwei Gruppenräumen sowie mehreren Gemeinschaftsräumen Platz für insgesamt 16 Personen. Wie Sie es von der Lebenshilfe gewohnt sind, findet die Betreuung durch fachlich ausgebildete Mitarbeiter und mit einem ansprechenden Programm für erwachsene Menschen mit Behinderungen statt.

Wenn für die Person, für die diese Betreuung in Anspruch genommen werden soll, eine Pflegestufe besteht, werden die entstehenden Kosten i. d. R. als Verhinderungspflege von Ihrer Pflegekasse übernommen. Bei Bedarf unterstützen wir Sie bei der Antragsstellung. Für Personen ohne Pflegestufe berechnen wir einen Tagessatz als Selbstzahler.

Weitere Fragen und Reservierungswünsche nehmen wir jederzeit gerne unter folgender Telefonnummer entgegen: (0981) 650 50 67-0.

Bereichsleitung

Judith Wolf
Tagesstruktur und Senioren 

 

Henry-Dunant-Str. 8
91522 Ansbach
Tel: 0981 6505067-126
E-Mail an Judith Wolf

Downloads