Mooswiesencafé 2014

Es ist inzwischen Tradition, dass die Lebenshilfe Ansbach während der Mooswiese in Feuchtwangen in ihrem Wohnheim das sogenannte „Mooswiesencafé” betreibt. Von 13:00 bis 17:00 Uhr luden Traumhaft selbstgemachte Torten und Kuchen bei einer Tasse Kaffee zum Verweilen ein.

Schon sehr früh am Morgen ging jeden Tag die Vorbereitung los. Denn jeder dieser Torten wurde am Tag frisch zubereitet und mit Liebe verziert. So ähnelte keine Torte der anderen. Jede für sich war einzigartig und unterschiedlich in ihrer Gestaltung.


Pünktlich um 13:00 Uhr kamen auch schon die ersten Besucher. Bei dieser Auswahl an Kuchen viel es den meisten sehr schwer sich zu entscheiden. Aus diesem Grund haben sie sich im Anschluss für die Kuchentafel zu Hause noch das eine oder andere Stück einpacken lassen. Aber auch Besucher, die um die Kaffee und Kuchenzeit kaum noch Platz gefunden haben, haben sich einfach einen Torte/Kuchen einpacken lassen.

Mit rund 400 Gästen am Tag war das Mooswiesencafé 2014 wieder eine schöne Veranstaltung, die sehr viel Zuspruch gewann. Hierbei gilt ein Dank den fleißigen Helfern, sei es Eltern von Bewohnern, den Angestellten oder den Bewohnern selbst, die das Café tatkräftig unterstützt haben. 

 
 

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Lebenshilfe
Ansbach e.V. 

Nathalie Lober

Hardtstraße 1
91522 Ansbach
Tel. 0981 9525-139
Fax. 0981 9525-100
E-Mail an Nathalie Lober

Westmittelfränkische
Lebenshilfe Werkstätten GmbH
Harald Eisner

Hardtstraße 1
91522 Ansbach
Tel. 0981 9525-145
Fax. 0981 9525-100
E-Mail an Harald Eisner