Auch dieses Jahr war die Lebenshilfe Ansbach e.V. (LH) sowie die Westmittelfränkische Lebenshilfe Werkstätten GmbH (WLW) bei den Nationalen Special Olympics Spielen in Düsseldorf vom 19. Mai bis 23. Mai 2014 vertreten. 12 Trainer/Betreuer unterstützen die insgesamt 31 Sportlerinnen und Sportler bei den diesjährigen Spielen. Alle Athleten waren mir viel Begeisterung und Freude dabei. Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren Leistungen. 

Unsere Goldmedaillen-Sieger

Unsere Fussballmanschaft erzielte in Ihrer Leistungsgruppe die Goldmedaille.

Athleten: Bach Karlheinz, Rossmann Benjamin, Gottscholl Enrico, Hafenrichter Peter, Stump Benjamin, Merz Tobias, Wolff Thomas, Trautner Jörg, Herzog Christoph, Heim Thomas, Meyer Hugo, Gering Roland

Unsere Schwimmer erzielten folgende Platzierungen

Zweigwerkstatt Lenkersheim
Atli Sertac - Gold (100 m Freistil)
Meath Thomas - Bronze (100 m Freistil) und Gold (50 m Freistil)
Wittmann Nicole - Silber (50 m Freistil)
Gröschel Heike - Silber (100 m Freistil)
Wendler Jochen - Silber (25 m Rücken)

Staffel - Bronze (4 x 50 m Freistil)
Athleten der Staffel: Atli Sertac, Meath Thomas, Wittmann Nicole, Gröschel Heike)


Hauptwerkstatt Ansbach
Ultsch Roland - Gold (100 m Freistil)
Strebel Jessica - Silber (100 m Freistil) und Gold  (50 m Freistil)
Schuster Daniela - Bronze (50 m Freistil) und 5. Platz (100 m Freistil)
Gollisch Eva - 5. Platz (50 m Freistil) und 5. Platz (25 m Freistil)

Unsere zwei tapferen Radfahrer erzielten folgende Platzierungen
Mundsinger Horst - Silber (1000 m Einzelradfahren), 6 Platz (5000 m Einzelradfahren) und 6. Platz (5000 m Straßenradfahren)

Kopper Werner -  4. Platz (1000 m Einzelradfahren), 6 Platz (5000 m Einzelradfahren) und 7. Platz (5000 m Straßenradfahren)

Und unsere Leichtathleten der Sebastian-Strobel-Schule erzielten super Ergebnisse.

Unsere Leichtathleten

Seferli Sevcan - Silber (100 m in 15:03s), Bronze (Weitsprung 3,37 m) sowie Silber (4 x 100m-Staffel)
Busch Manuela - 5. Platz (100 m in 19:12s), und 4. Platz (Weitsprung) sowie Silber (4 x 100m-Staffel)
Rossmann Chendamony - 8. Platz (100 m in 18:42s), Bronze (Weitsprung) sowie Silber (4 x 100m-Staffel)
Stirn Ronja - 4. Platz (100 m in 18:19s), 8. Platz (Weitsprung 2,85 m) sowie Silber (4 x 100m-Staffel)
Engelhardt Lukas - 5. Platz (100 m in 16:35s)
Stirn Mike - 4. Platz (100 m in 13:55s) und 4. Platz (Weitsprung 4,56 m) sowie Silber (4 x 100m-Staffel)
Johannes Adrian - Bronze (100 m in 13:42s), und 4. Platz (Weitsprung 4,24 m)