Oberbürgermeister Dr. Hammer besucht neue Frühförderstelle

Nachdem Ende November 2014 die neue Zweigstelle der Frühförderstelle „Kinderhilfe” in Dinkelsbühl mit der ersten Kleingruppe gestartet ist, besuchte nun auch Ende Januar der Oberbürgermeister von Dinkelsbühl diese Einrichtung. Herr Dr. Christoph Hammer war sichtlich überrascht, was die Lebenshilfe hier aus diesen Räumen gestaltet hat. Es freue ihn sehr, nun eine Einrichtung wie die Frühförderstelle in Dinkelsbühl zu haben und lobte die hellen und ansprechenden Räume.

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Lebenshilfe
Ansbach e.V. 

Nathalie Lober

Hardtstraße 1
91522 Ansbach
Tel. 0981 9525-139
Fax. 0981 9525-100
E-Mail an Nathalie Lober

Westmittelfränkische
Lebenshilfe Werkstätten GmbH
Harald Eisner

Hardtstraße 1
91522 Ansbach
Tel. 0981 9525-145
Fax. 0981 9525-100
E-Mail an Harald Eisner