Aktuelle Informationen

zum Coronavirus

Zum Corona-Virus gibt es täglich aktuelle Nachrichten. Wir informieren Sie hier zur Situation bei der Lebenshilfe Ansbach.

Wir sind gut auf eventuelle Influenza- und Corona-Infektionen vorbereitet. Folgende präventive Schutzmaßnahmen sind in der Lebenshilfe Ansbach bereits getroffen:

  • Alle Mitarbeiter sind aufgefordert entsprechende Hygienemaßnahmen einzuhalten und durchzuführen
  • Um Infektionsketten zu unterbrechen, werden in allen unserer Einrichtungen regelmäßig Desinfektionsmaßnahmen durchgeführt
  • Die Vorgaben des RKI werden genauestens eingehalten
  • In allen Eingangsbereichen der Einrichtungen sind Desinfektionsspender angebracht
  • Es ist ausreichend Schutzkleidung vorhanden
  • Wir stehen in engem Kontakt mit Gesundheitsamt und Behörden
  • Um möglichst schnell reagieren zu können, haben wir ein übergreifendes Entscheidungsteam aus Fach- und Führungskräften gebildet, das sich täglich abstimmt
  • Wo es möglich ist, sind entsprechende Homeoffice-Arbeitsplätze eingerichtet


Stand 27.3.2020, 11:00 Uhr

Maßnahmen im Einzelnen:

  • Alle Veranstaltungen der Lebenshilfe Ansbach sind bis auf weiteres abgesagt. 
  • Es gilt ein allgemeines Besuchsverbot für alle unsere Einrichtungen. Wir bitten Angehörige, Betreuer und Gäste dies dringend zu beachten. An allen Standorten sind die Haupteingänge verschlossen. Es ist nur noch möglich über die Anmeldung an der Pforte die Gebäude zu betreten. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.
  • Das Bayerische Staatministerium hat per Allgemeinverfügung beschlossen, die Werkstätten und Förderstätten in ganz Bayern zu schließen. Wir setzen das um und schließen daher unsere Werkstätten und Förderstätten an allen Standorten bis zum 19. April 2020. Das Fachpersonal bleibt weiterhin im Dienst.
  • Unser CAP-Lebensmittelmarkt in Schopfloch versorgt Sie weiter und bleibt geöffnet (Mo.-Fr. 8-18:30 und Sa. 8-15 Uhr). Eine erweiterte Öffnungszeit ist uns leider aus personellen Gründen nicht möglich. Das CAP-Taxi in Schopfloch hat derzeit die Fahrdienste eingestellt.
  • Die Wäschereien in Feuchtwangen und Lenkersheim bleiben weiter in Betrieb und liefern zuverlässig Wäsche an Altenheime und Krankenhäuser.
  • Das Café Karl in Ansbach ist bis 19. April 2020 geschlossen.


Aktuelle Informationen zum Corona-Virus erhalten Sie außerdem auf der Internetseite des Robert Koch Instituts
www.rki.de.

Weitere tagesaktuelle Informationen finden Sie auch direkt auf der Homepage des Bundesamtes für Gesundheit
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

Tagesaktuelle Informationen aus der Region gibt es auf der Homepage des Landkreises Ansbach
https://www.landkreis-ansbach.de/

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. 

Ihr Lebenshilfe-Team

Text in leichter Sprache

Ich bin der Text in leichter Sprache und befinde mich weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen Sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien. Es ist ein paradiesmatisches Land, in dem einem gebratene Satzteile in den Mund fliegen.

Aktuelle Informationen

der Lebenshilfe Ansbach

Die Lebenshilfe Ansbach ist Träger verschiedener Einrichtungen und Dienste in den Bereichen Beratung, Förderung, Bildung, Betreuung, Rehabilitation, Therapie, Arbeit, Wohnen, Freizeit, Inklusion, Assistenz und Entlastung. Zu den Bereichen gehören:

aufwachsen und lernen

Interdisziplinäre Frühförderstelle
Schulvorbereitende Einrichtung
Heilpädagogische Tagesstätte
Inklusive Kindertageseinrichtung

wohnen und leben

Wohnheime
Offene Hilfen
Tagesstruktur für Senioren

arbeiten und gestalten

Werkstätten
Förderstätten

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. 

Ihr Lebenshilfe-Team

Wir suchen Sie!
Ehrenamt bei der Lebenshilfe

Spenden
helfen und unterstützen

Nur für Kinder!
Samstagstreff Wundertüte 
Jetzt anmelden!

Text in leichter Sprache

Ich bin der Text in leichter Sprache und befinde mich weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen Sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien. Es ist ein paradiesmatisches Land, in dem einem gebratene Satzteile in den Mund fliegen.

Veranstaltungskalender

Wanderausstellung "40 Jahre GmbH"

5. Mai 2020 Landratsamt Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim

Die Wanderausstellung über Geschichte und Aufgaben der Westmittelfränkischen Lebenshilfe Werkstätten GmbH macht zum siebten Mal Station.
Im Landratsamt in Neustadt an der Aisch können sich Besucher auf 9 Stellwänden auf unterhaltsame Art über die Arbeit der Werkstätten für Menschen mit Behinderung  informieren. 

Tag der Offenen Tür

15. Mai 2020 Interdisziplinäre Frühförderstelle

Die Interdiszplinäre Frühförderstelle informiert über ihr Angebot und Fördermöglichkeiten für Kinder von 0 Jahren bis hin zur Einschulung. 

Sommerfest im Wohnheim Herrieden

5. Jul 2020 Wohnheim Herrieden

Auch in diesem Jahr ist ein buntes Programm geboten beim traditionellen Sommerfest des Lebenshilfe-Wohnheimes.