Ambulant Begleitetes Wohnen
Selbstbestimmt leben

Ambulant Begleitetes Wohnen

  • für Menschen mit geistiger und/oder körperlicher Beeinträchtigung
  • für Menschen mit psychischer Erkrankung und/oder Suchterkrankung

Das ambulante Angebot richtet sich an erwachsene Menschen mit geistiger und/oder körperlicher Beeinträchtigung. Zusätzlich betreibt die Lebenshilfe Ansbach einen Dienst für erwachsene Menschen mit psychischer Beeinträchtigung und/oder Suchterkrankung, die unterstützende Hilfe für ihren Alltag in Anspruch nehmen möchten.

Ambulant Begleitetes Wohnen bedeutet, dass Menschen mit Behinderung bei ihrer individuellen Lebensgestaltung unterstützt werden. Deren Wünsche und Fähigkeiten stehen dabei im Mittelpunkt. Die Unterstützung durch das ABW soll Menschen mit Behinderung ermöglichen, selbstständig in den eigenen vier Wänden zu leben, möglichst unabhängig von fremder Hilfe zu werden und Teilhabe in der Gesellschaft gewährleisten. Die Begleitung durch Fachpersonal erfolgt, je nach Bedarf, stundenweise. 

Wir bieten Ihnen zudem die Möglichkeit, in eine Wohngemeinschaft der Lebenshilfe Ansbach zu ziehen, sofern Wohnraum vorhanden ist. 

Unser Leistungsangebot

Das Leistungsangebot richtet sich nach dem Leistungskatalog des Bezirks Mittelfranken. 

Wir bieten Beratung und Unterstützung in folgenden Bereichen:

  • Aufnahme und Gestaltung persönlicher, sozialer Beziehungen
  • Selbstversorgung und Wohnen
  • Tagesgestaltung, Freizeit, Teilnahme am gesellschaftlichen Leben
  • Umgang mit den Auswirkungen Ihrer Beeinträchtigung
  • Aufnahme einer Arbeit, arbeitsähnlicher Tätigkeiten oder Ausbildung

Mögliche Wohnformen

  • Sie leben in einer eigenen Wohnung (alleine oder mit Partner/Kind)
  • Sie leben in einer Wohngemeinschaft
  • Sie leben bei Ihren Eltern und möchten selbstständig wohnen

Wie kann ich Leistungen des Ambulant Begleiteten Wohnens bekommen?

  • Sie oder ein Angehöriger können sich direkt an uns wenden, telefonisch, per Mail oder auch per Fax
  • ​​​​​Es wird ein unverbindliches Erstgespräch vereinbart. So können Sie uns kennenlernen und erhalten alle Informationen zu unseren Leistungen und dem Antragsverfahren

Für wen ist unser Angebot?

Das Ambulant Begleitete Wohnen der Lebenshilfe Ansbach begleitet Klienten in der Stadt Ansbach und im ganzen Landkreis Ansbach. Die Begleitung orientiert sich an Ihrer Lebenswelt. Wir berücksichtigen Ihre Wünsche, Bedürfnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten. 
Wenden Sie sich an uns, wenn Sie:

  • Ihr Leben selbstständig gestalten wollen
  • Ihre Fähigkeiten nutzen und diese ausbauen wollen
  • bereit sind, Unterstützung anzunehmen
  • Hilfe im Alltag benötigen

Kosten

Die Kosten für das Ambulant Begleitete Wohnen werden in der Regel vom zuständigen Wiedereingliederungsträger übernommen. Dies geschieht im Rahmen der Eingliederungshilfe nach § 53ff SGB XII. Zudem gibt es die Möglichkeit, das Ambulant Begleitete Wohnen über das Persönliche Budget zu finanzieren.

Uwe Salvasohn
T 0981 6505067-580
u.salvasohn(at)lebenshilfe-ansbach.de

Martina Dittrich
T 0981 6505067-580
m.dittrich@
lebenshilfe-ansbach.de