Schulbegleitung, Integrationshilfe, Arbeitsassistenz
Inklusion von Anfang an

Inklusion in Kita, Schulen und Hochschulen 

Kinder und Jugendliche mit einem hohen Unterstützungsbedarf können von einem Schulbegleiter und/oder Integrationshelfer beim Besuch einer Kindertageseinrichtung, Regelschule oder Förderschule begleitet werden. Dieses Angebot können Kinder und Jugendliche mit einer geistigen, seelischen und/oder körperlichen Behinderung in Anspruch nehmen. Für Studenten gibt es die Möglichkeit eine Arbeitsassistenz zu beantragen.

Die Aufgaben der Begleitung richten sich nach dem individuellen Hilfebedarf der betroffenen Person. Dabei wird so viel Hilfe wie nötig und so viel Freiraum wie möglich gegeben.

Unser Angebot

  • Wir unterstützen Eltern, Kindertageseinrichtungen und Schulen in Form von Information und Beratung
  • Wir helfen bei der Antragstellung für eine Begleitung
  • Wir vermitteln geeignete und qualifizierte Begleiter

Aufgaben und Ziele der Begleitung

  • Teilnahme am Unterricht oder den Besuch einer Kindertageseinrichtung ermöglichen
  • Unterstützung im täglichen Handlungsablauf während des gesamten Kindergarten oder Schulalltags oder während einzelner Stunden (z. B. beim Wechseln von Räumen oder in den Pausen)
  • Förderung und Entwicklung der Selbstständigkeit
  • Enge Zusammenarbeit mit Eltern, Erziehern und Lehrern
  • Unterstützung bei lebenspraktischen Tätigkeiten
  • Inklusion in die Gemeinschaft
  • Praktische Hilfe zur Bewältigung des Unterrichts in Vorschulen oder Schule, wie zum Beispiel Handführungen, Anleitung beim Umgang mit Arbeitsaufträgen

Christine Foltyn
T 0981 4663-1701
c.foltyn(at)lebenshilfe-ansbach.de